Platzinfo
Wetter
Startzeiten
Startzeiten
Turniere
Turniere
Gäste
Gäste
Kontakt
Kontakt
Mein Haus Bey
Mein Haus Bey
Platz

18 Lochplatz:

6 Lochplatz:

Trolleys:

E-Carts:

Driving Range:

Büro:

Wetter

Die DGL Mannschaft macht den Aufstieg perfekt

In einem echten Thriller hat die DGL Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga geschafft.

Die Vorbereitung war perfekt gelaufen. U.a. mit einer Proberunde unter Leitung von Glenn Peace, der einige Tipps und Tricks an die Mannschaft weitergeben konnte. Aber die Mannschaft war dünn besetzt da 2 Spieler verletzungsbedingt ausfielen. Am Sonntagmorgen dann die Hiobsbotschaft – noch ein Ausfall wegen „Corona“. Als Captain musste ich alles geben um die Mannschaft mit der richtigen Einstellung auf den Platz zu bringen und entscheiden, wer von den Ersatzspielern zum Einsatz kommen sollte.

Mit 1 Punkt vor Kloster Kamp und 2 Punkte vor Duisburg ging es los. Für alle war das Ziel klar: den Aufstieg schaffen! Und so ging es mit den Caddies, wie Diane, Sven, Elmar, Ulli Kessels, Marcus und Rolf Löcken los.

Der Start war leider etwas holprig, Kay’s erster Abschlag ins Wasser, Tobias im Wasser und Tilo im Bunker. Einen kühlen Kopf zu bewahren war nun angesagt und so spielte Tilo den Ball aus dem Bunker direkt auf’s Grün. Eine 8 von Kay und ein Double Bogey von Tobias war nicht der Einstieg den wir uns gewünscht hatten.

Nach 8 gespielten Löchern lagen Kay und Tobias 9 über, das sah nicht gut aus. Zeit die Spieler aufzubauen bevor sie auf die zweiten 9 Löcher gehen. Tom spielte solide, Max lag super nach 9 Loch, Tilo und Felix waren ebenfalls super unterwegs, Dieter, als „Opa“ eingesetzt, spielte auch sehr gut und Lasse, der lange nicht spielen konnte, schlug sich durch. Direkt auf der 9, ein Birdie von Tobias und er war wieder im Spiel.

Es blieb spannend. Als Captain sammelte ich auch die Ergebnisse unserer Gegner und wusste, es war noch alles drin. „Kopf hoch“ und vom Sieg überzeugt; das war das Motto. Am Ende kam einer nach dem anderen mit einem super Ergebnis rein. Kay +12, Max +8, Felix +7, Tobias +7, Tilo level Par und Tom -1. Lasse, der eingesprungen war, hat gekämpft und kam am Ende mit +22 rein. Respekt für Lasse. Nun standen alle am Grün der 18 und warteten auf Dieter. Die letzte Info war +11 nach 17 Löchern, das passte wunderbar in unseren Plan. Von weitem sahen wir wie Dieter’s Ball ins Wasser ging, dann 2-mal out of bounce und allen Spielern war das Entsetzen ins Gesicht geschrieben. Jeder Schlag zählte und mit Unterstützung seiner Mannschaft und einem guten Putt brachte Dieter am Ende noch eine +19 rein. Sollte das reichen??? Jetzt schnell mit dem Captain vom Kloster Kamp checken. 57 Schläge gegen unsere 52 und damit stand es fest: JA, wir steigen auf

Ich möchte mich bei allen Spielern, Mitgliedern, Glenn, der Gastronomie, dem Vorstand und der Betreibergesellschaft (Isabel, Annette, Christiane und den Greenkeepern) bedanken. Das war eine tolle Saison und eine super Zusammenarbeit. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

Euer DGL Mannschafts-Captain

Zurück