Platzinfo
Wetter
Startzeiten
Startzeiten
Turniere
Turniere
Gäste
Gäste
Kontakt
Kontakt
Mein Haus Bey
Mein Haus Bey
Platz

18 Lochplatz:

 

6 Lochplatz:

Trolleys:

E-Carts:

Driving Range:

Büro:

Wetter

30 Jahre Haus Bey | 1992–2022

Liebe Golferinnen und Golfer,

30 Jahre Golfclub Haus Bey e.V.– was mit der Vereinsgründung am 28. Januar 1992 begann, hat sich zu einem festen Bestandteil des Sport- und Vereinslebens im Kreis Viersen entwickelt. Wo zwischen den Hinsbecker Höhen und den Krickenbecker Seen auf einer Fläche von 72 Hektar früher Mais- und Rübenfelder das Bild prägten, präsentiert sich heute unsere beliebte Golfanlage im Jubiläumsjahr in einem Landschaftsschutzgebiet mit prächtigem Baumbestand und zahlreichen Gewässern voller Leben.

Als der erste Clubpräsident Johannes Graf von Schaesberg den Golfplatz am 2. Juli 1993 mit dem „goldenen Abschlag“ – mit einem goldgefärbten Golfball – einweihte, umfasste die Anlage nur neun Löcher, und das Clubhaus war eine schlichte Blockhütte. Heute verfügen wir über eine gut ausgebaute 18-Loch-Anlage, einen 6-Loch-Kurzplatz, eine 2012 neu errichtete Driving-Range und weitere gut ausgebaute Übungsmöglichkeiten.

Von 103 Mitgliedern im ersten Jahr ist der Club in all den Jahren auf über 800 Mitglieder angewachsen. Es gibt Golf-Mannschaften in den verschiedensten Klassen sowie zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche sowie für Senioren. Unser Clubhaus mit Terrasse und die bewährte Gastronomie von Frank Veikes und seinem Team ist nicht nur bei unseren Mitgliedern und Golfgästen beliebt, sondern hat sich auch bei Radfahrern und Ausflüglern einen guten Ruf erworben – bis über die niederländische Grenze hinaus.

Unser Golfclub hat sich über drei Jahrzehnte ständig gewandelt, und wir stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen. Wie viele andere Bereiche hat auch uns die Corona-Pandemie der letzten zwei Jahre erheblich getroffen: Unser Clubleben war stark eingeschränkt und ist zeitweise völlig zum Erliegen gekommen. Wir hoffen sehr, dass wir jetzt wieder an unser früheres Vereinsleben mit den vielen Turnieren und Festen anknüpfen können.

Weil eine große gemeinsame Feier unter den aktuellen Voraussetzungen nicht durchführbar ist, hat der Vorstand beschlossen, über das Jahre verteilt unter dem Motto „30 Jahre Golfclub Haus Bey“ verschiedene Turniere und Veranstaltungen zu unterstützen. Sicherlich haben Sie auf dem Platz bereits die neuen Fahnen mit dem prägnanten 30-Jahre-Logo bemerkt. Dieses Logo findet sich auch auf Polos, Pullovern und Schlägertüchern, die Sie im Proshop erwerben können. Bei Turnieren können die Gewinner Polos, Pullover und Schlägertücher gewinnen, allerdings in den exklusiven Farben weiß (Polos) und blau (Pullover).

Um die Qualität des Platzes zu verbessern und unsere Greenkeeper zu entlasten, werden noch im Frühjahr 2022 zwei Mähroboter in Betrieb genommen. Einige Abschläge werden im Laufe des Jahres erneuert, und der Bunker an der Bahn neun ist neu angelegt worden. So befindet sich unsere Anlage in einem steten Wandel.

Im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei allen denen bedanken, die sich für unseren Golfclub Haus Bey einsetzen und uns diesen schönen Sport ermöglichen: das Team der Geschäftsstelle rund um Isabel Otto-Duck, unseren Pros, den Greenkeepern, unseren Marshalls, bei unserem Gastronomen Frank Veikes und seinem Team, dem Förderverein unter dem Vorsitz von Yvonne Kox sowie bei allen Mitgliedern, die sich für unseren Golfclub engagieren. Unser Dank gilt auch der Betreibergesellschaft und den ehemaligen Clubpräsidenten Johannes Graf von Schaesberg, Dr. Hans Löffler und Erhard Backes sowie ihren Teams, die sich stets engagiert für die Weiterentwicklung unseres Golfclubs eingesetzt haben.

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Jubiläumsjahr im Golfclub Haus Bey – und jederzeit ein „schönes Spiel“.

Ihr

Hans Odenius

-Präsident-

 

 

 

 

30 Jahre Golfclub Haus Bey e.V. | Meilensteine

1992: Gründung am 28. Januar

1993: Einweihung am 4. Juli: „Goldener Abschlag“, damals noch auf dem 9-Loch-Platz

1996: Einweihung des neuen Clubhauses nach drei Jahren Umbau

1998: Gründung Förderverein

2004: Einweihung des 6-Loch-Kurzplatzes „Pay and Play“, für Golfer ohne Platzreife

2006: Erweiterung des Parkplatzes

2008: Renovierung von Foyer, Bistro und Restaurant

2010: Goldmedaille „Golf & Natur“ des Golfverbandes NRW e.V.

2012: Abriss der alten und Bau der neuen Driving-Range

2014: Auszeichnung als „Fünf Sterne-Anlage“

2015: Charity-Turnier „für den guten Zweck“

2017: 25-Jahr-Feier mit Jubiläumswoche

2019: Neue Bewässerungsanlage

2021: Charity-Turnier des Fördervereins

2022: 30 Jahre Golf Club Haus Bey

Zurück