Platzinfo
Wetter
Startzeiten
Startzeiten
Turniere
Turniere
Gäste
Gäste
Kontakt
Kontakt
Mein Haus Bey
Mein Haus Bey
Platz

18 Lochplatz:

 

6 Lochplatz:

Wintermatten:

Driving Range:

Trolleys:

Büro:

Wetter

Golfanlage Haus Bey: Beteiligung am Projekt "Katzensprung 2.0"

Wir bei Golfanlage Haus Bey sind stolz darauf, Teil des innovativen Projekts „Katzensprung 2.0“ des Naturparks Schwalm-Nette zu sein. Dieses Projekt, initiiert vom Verband Deutscher Naturparke, bringt Gastronomen, Hotelbetreiber und kleine sowie mittelständische Unternehmen zusammen, um nachhaltige und klimafreundliche Praktiken zu fördern.

Unsere jüngste Erfahrung im Rahmen dieses Projekts war sowohl aufschlussreich als auch ermutigend. Bei der gemeinsamen Erhebung mit Marc Proß, dem Vertreter des Naturparks Schwalm-Nette, waren wir positiv überrascht, wie viele der Anforderungen für einen nachhaltigen Betrieb wir bereits erfüllen. Dies hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die noch fehlenden Punkte, die wir identifiziert haben, erscheinen uns gut umsetzbar und ohne großen Aufwand realisierbar. Die Impulse und Anregungen, die wir durch das Projekt erhalten haben, waren äußerst interessant und wertvoll.

Die Philosophie des Projekts liegt uns besonders am Herzen. Sie konzentriert sich auf Nachhaltigkeit, Klimaschutz und die Verwendung regionaler Produkte. Ziel ist es, Unternehmen auf ihrem Weg zu umweltbewussterem Handeln zu unterstützen und zu zeigen, wie sie klimafreundlicher agieren können. Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette, betont die wachsende Nachfrage der Kunden nach regionalen Produkten und die Bedeutung dieser Entwicklung für die Geschäftswelt.

Als Teilnehmer dieses Projekts hoffen wir, Ende dieses Jahres die Auszeichnung „Naturpark-Partner“ zu erhalten. Wir sehen in dieser Initiative nicht nur eine Chance, unser Wissen über Natur und Nachhaltigkeit zu erweitern, sondern auch wertvolle Kontakte zu anderen gleichgesinnten Unternehmen zu knüpfen. Durch diese Vernetzung entstehen Synergieeffekte, die den Golfsport und insbesondere die Golfanlage Haus Bey sowohl lokal als auch deutschlandweit sichtbarer machen.

Mehr Informationen über das Projekt und den Naturpark Schwalm-Nette finden Sie hier.

Zurück