Platzinfo
Wetter
Startzeiten
Startzeiten
Turniere
Turniere
Gäste
Gäste
Kontakt
Kontakt
Mein Haus Bey
Mein Haus Bey
Platz

18 Lochplatz:
Golf-Etikette beachten

6 Lochplatz:

Driving Range:

 

Trolleys:  Bitte halten Sie mit den Trolleys genügend Abstand zu den Vorgrüns.

E-Carts:

Büro:

Wetter

Der unsungene Held des Golfsports: Warum Sie Ihre Golfschuhe regelmäßig austauschen sollten

Einführung
Golfschuhe und Spikes sind integraler Bestandteil einer erfolgreichen Golfrunde. Sie bieten die nötige Stabilität und Griffigkeit für den perfekten Abschlag und sorgen für den erforderlichen Komfort während der gesamten Runde. Aber wie oft sollten Sie Ihre Golfschuhe eigentlich austauschen? Und wie pflegt man sie am besten? Dieser Artikel liefert Antworten.

Die Bedeutung der Golfschuhe
Während die Schläger und Bälle meist im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, sind es oft die Golfschuhe, die den entscheidenden Unterschied machen können. Sie sorgen für Griffigkeit beim Abschlag, geben Stabilität auf unebenem Untergrund und bieten Komfort während der gesamten Runde.

Leistung und Verschleiß
Ein durchschnittlicher Golfer legt auf einer 18-Loch-Runde etwa 8,5 km zurück. Im Vergleich zu Laufschuhen, die alle 500 bis 800 km ausgetauscht werden sollten, ergibt sich folgendes: Nach ungefähr 58 bis 94 Runden hätten Ihre Golfschuhe ähnlich viele Kilometer hinter sich. Bei einer wöchentlichen Spielhäufigkeit bedeutet dies, dass Sie im Idealfall jedes Jahr über einen Schuhwechsel nachdenken sollten.

Der Austausch der Spikes
Neben den Schuhen selbst verdienen auch die Spikes besondere Aufmerksamkeit. Diese sorgen für die nötige Griffigkeit und sollten regelmäßig überprüft und ausgetauscht werden. Abgenutzte Spikes können Ihre Standsicherheit beeinträchtigen, den Schuh und sogar den Rasen beschädigen.

Pflegetipps
Reinigen Sie Ihre Schuhe und Spikes gründlich nach jeder Runde, insbesondere die Spikes, um die Griffigkeit zu erhalten. Das verhindert auch die Übertragung von Krankheiten von einem Golfplatz zum anderen.
Lagern Sie die Schuhe an einem trockenen Ort und vermeiden Sie extreme Temperaturen.
Verwenden Sie Schuhpflegeprodukte, um das Material geschmeidig zu halten.

Nachhaltigkeit
Das frühzeitige Ersetzen von Golfschuhen muss nicht im Widerspruch zur Nachhaltigkeit stehen. Viele Marken bieten umweltfreundliche Optionen an, und eine gute Pflege kann die Lebensdauer deutlich verlängern.

Fazit
Die regelmäßige Pflege und der zeitige Austausch Ihrer Golfschuhe sind nicht nur für Ihr Spiel, sondern auch für Ihre Gesundheit wichtig. Achten Sie auf die Kilometerleistung Ihrer Schuhe und die Abnutzung Ihrer Spikes, und investieren Sie in Qualität, um das Beste aus Ihrem Golfsport herauszuholen.

Zurück