Ligastart AK65 in 2021

Nach dem ausgefallenen Wettkampfjahr 2020 gestaltete sich der Neustart in die Ligasaison der „alten Herren“ (AK65) des Golfclubs Haus Bey sehr erfolgreich.

Unter Führung des Captains, Gerd Porbadnik, wurden die beiden ersten Spieltage auf schwierigen Plätzen deutlich gewonnen. Dazu stellte Haus Bey auch noch die beiden Bruttosieger.

Vor dem Heimspiel im August liegt die Mannschaft mit klaren Aufstiegsambitionen und 53 Schlägen Vorsprung auf Platz 1 der Ligagruppe.

 AK 65 Herren klein

 

 

(v.l.n.r.) Gerd Porbadnik (Captain), Alfred Flamang, Dr. Axel Rieck, Bernd Hirthe, Peter Rebig, Reinhard Born, Peter Scheurenbrand (es fehlt Hans Lindemann)

 

AK-30 Team sichert sich Platz 1

Bei bestem Golfwetter und hervorragenden Platzbedingungen holte sich das AK-30 Team im Golfclub Schloss Myllendonk dank einer tollen Mannschaftsleistung mit 19 Schlägen Vorsprung den Tagessieg. In der Gesamtwertung liegt das Team nach einem 2. Platz am 1. Spieltag im Golfclub Wildenrath ebenfalls auf Platz 1.  So kann es weitergehen!!!😎💪

 

AK 30 Herren

 

(v.l.n.r.) Andreas Eßer-Radeck, Sven Kurstjens, Lorenz Schneider, Philipp Louven, MIchael Molls (Captain), Tobias Schaffrath