Anzeige

Das erste Septemberwochenende ist jedes Jahr der sportliche Höhepunkt in deutschen Clubs. An diesem Wochenende finden traditionell die offenen Clubmeisterschaften statt, so auch bei uns.

Gespielt wurden 54 Löcher Zählspiel bei den Damen und Herren. Am Samstag zwei mal 18 Loch und die finalen 18 am Sonntagmorgen. 

Bei den Damen konnte sich Silvia Gabriel durchsetzen, nach der zweiten Runde am Samstag hatte sie bereits 20 Schläge Vorsprung auf Beate Porbadnik und konnte diesen am Sonntag um weitere 3 Schläge ausbauen. Der dritte Platz ging an Kathrin Kaiser.

Nach den gelungenen Auftaktrunden gestaltete sich auch der weitere Saisonverlauf der „Supersenioren“ (Altersklasse ab 65) erfolgreich.

Mit dem letzten Spieltag im Europäischen Golfclub, der ebenfalls souverän gewonnen wurde, schloss die Mannschaft um Kapitän Gerd Porbadnik den Wettbewerb des Jahres 2021 mit fast 80 (!) Schlägen Vorsprung auf den Zweitplatzierten ab.

Damit steigt die Mannschaft in die nächsthöhere Klasse auf.

Die Mannschaft (von rechts):

Gerd Porbadnik, Wilfried van der Kooi, Dr. Axel Rieck, Peter Scheurenbrand, Peter Rebig, Reinhard Born.

Es fehlen auf dem Foto: Hans Lindemann, Bernd Hirthe, Alfred Flamang, Herwig Eichelberger

Wir gratulieren zum Sieg der Senorinnen Clubmeisterschaften 2021 Kerstin Schmitz und zum Sieg der Senioren Clubmeisterschaften Rolf Löcken.

Vizemeister wurden Silvia Gabriel und Gerd Porbadnik.

SIE MÖCHTEN
GOLFEN LERNEN?

Dann ist der Schnupperkurs auf unserer modernen Anlage in Nettetal genau das Richtige für Sie. Unsere erfahrenen Professionals vermitteln Ihnen die golferischen Grundtechniken und das nötige theoretische Basiswissen.

» zu den Golfkursen

Mitglied werden
im Golfclub

Der Golfclub Haus Bey bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Mitgliedschaften, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Werden Sie Mitglied in unserem Golfclub und profitieren Sie von vielen tollen Vorteilen.

» zum Antragsformular